Viel Glück und Kraft für die kommenden Zeiten!


677659_original_R_K_B_by_Lisa Spreckelmeyer_pixelio.de

Lisa Spreckelmeyer / pixelio.de

Der alte Blog wurde geschlossen. Hier möchte ich den  Lesern und Followern danken für das Interesse und den einen und anderen Kommentar.

Nachdem ich in den letzten beiden Jahren meine Freizeit beinahe nur noch dem Lesen und teilweise Empfehlen vieler weiterer informativer Blogs und Seiten gewidmed habe, ist nun Schluss und Ende und Aus. Trotzallem achte ich die vielen anderen Blogbetreiber für ihre unermüdliche Arbeit und Leistung, den vielen Menschen die Wahrheit ein Stück näher zu bringen.

Für mich persönlich hat die Lektüre, das Verarbeiten und Vergleichen von vielen unterschiedlichen Themenrichtungen, Einstellungen und Verbreiten von Ansichten in der letzten Zeit schlagartig die Erkenntnis gebracht, dass wir alle nichts anderes als Schachfiguren sind. Vergleicht man die geistigen, esotherischen, politischen, gesellschaftlichen usw. Aufklärungsveröffentlichungen und versucht hier jeweils die rote Linie zu finden, so kommt man, zumindest meine Wenigkeit, zu der Erkenntnis, dass im Grunde überall die gleichen Informationen darin versteckt sind. Nur jeweils für die geneigten Leser des Interessengebietes in den richtigen Worten verfasst. Für die gesellschaftliche Aufklärung kommt das dicke Ende in der NWO, für die esotherische Aufklärung steht das große Ereignis bevor, und für Weitere steht ein neues Kaiserreich bevor usw.  Überall kommt erst die große Reinigung, die Auskehr und dann die gute Zeit. Auffallend dabei sind die nahezu parallelen Zeitachsen der sich in letzter Zeit mehrenden Aussagen. Für mich persönlich bedeutet das, es wird alles aus dem selben Stall gelenkt. Nun – keine Verschwörung mit vielen Planern, die hier exakte Pläne minutiös umsetzen, sondern immer wieder gesellschaftliche Stupser mit oft menschen-, tier, und umweltverachtenden Aktionen, denen dann wie in einem Spiel eine Eigendynamik folgt. Wenn diese zu weit abweicht von den gewünschten Entwicklungen, wird an gewissen Stellen halt nachkorrigiert. Aber das Ziel ist, meiner Einsicht nach, immer wieder über viele Umwege irgendwo das gleiche.

Persönlich bin ich von der Schöpfung überzeugt, das Leben hier auf der Erde hat, egal in welcher Situation, seinen Sinn, wessen wir erst nach der Rückkehr zu unserem Selbst wieder bewusst werden. Weiter bin ich überzeugt, dass wir in unserer ErdenZEIT eben diese Zeit als eine Dimension erfahren, welche es auch nur hier auf Erden gibt. Die Zeit als solche wurde als irdische Besonderheit auch von Einstein bereits nachgewiesen. Dies ist eigentlich die simpelste Erklärung für etwaige Prophezeihungen. Ein Geist, nicht durch bestimmte Ursachen festgenagelt in der Umgebung des menschlichen Körpers, könnte somit durchaus durch das Verlassen dieser Dimension Zeit bestimmte Wahrnehmungen empfangen.

Ebenso bin ich überzeugt, dass wir hier beobachtet werden auf Erden, welches für die Beobachter mit Sicherheit auch oft zu Seelenschmerz oder auch geradezu Lachanfällen führt. Wer könnte auch behaupten, dass wir auf hier Erden, dieser einen unter unzähligen vielen in diesem Kosmos, auch nur annähernd eine hochentwickelte und noch dazu einzigartige Entwicklung sein sollten – einfach lachhaft.

Aber ich bin auch überzeugt, dass die Menschen zusammen mit der Benutzung des eigenen Geistes Welten verändern können. Dass dies so funktioniert gibt es sogar einschlägige Beobachtungen aus der Tierwelt. Ebenso können Tiere Gestalten wahrnehmen, die für den „blinden“ Menschen unsichtbar sind.

Jedenfalls hoffe ich, dass die geistige Entwicklung, so wie sie nun schon merklich begonnen hat, bei den Menschen weiter voraneilt und uns zu dem macht, was wir eigentlich sind. Friedliebende Wesen, in stetiger Verbindung mit unserem höheren Selbst und der Schöpfung.

Was nun die nahe Zukunft betrifft, so stehen wir vor gewaltigen Veränderungen, so wie  es sich die Menschen noch nicht vorstellen können. Zuerst werden dies jedoch von Menschenhand verursachte Veränderungen sein, die noch viel Leid, vor allem für die noch umnachteten und verblendeten Mitmenschen, bringen werden. Hier wünsche ich allen viel Glück, Liebe und Willenskraft.

Werg

Ilse Dunkel (ille) / pixelio.de

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar